Emotion Banner

Auszeichnungen

Fakultäts-Promotionspreis in den Geowissenschaften

2019: Dr. rer. nat. Madeleine Stoll
"Colloid mobility controlling processes in single fractures - a bottom-up approach"

2018: Dr. rer. nat. Thomas Lange
"Die geomorphologische Entwicklung des Alfbachtals im quartären Vulkangebiet der Westeifel seit dem Denekamp-Interstadial - Vulkanismus als Ursache für die Entstehung glazigener Depotzentren"

2017: Dr. rer. nat. Michael Warsitzka
"Characteristics of salt flow and syn-kinematic sedimentary structures in extensional basins"

2016: Dr. rer. nat. Stephan Thober
"Evaluation and Disaggregation of Climate Model Outputs for European Drought Prediction"

2015: Dr. rer. nat. Matthias Händel
"Bildung und Umwandlung von Manganoxiden unter ambienten Druck- und Temperaturbedingungen"

2014: Dr. rer. nat. Vanessa-Nina Roth
"Molecular characterization of dissolved organic matter by ultrahigh-resolution mass spectrometry"

2013: Dr.rer. nat. Ralph Bolanz
"Arsenic and antimony in the environment: Release and possible immobilization mechanisms"

2012: Dr.rer. nat.  Bernd Kohlhepp
"Untersuchungen zu Fazies, Diagenese und Poren-/Mineralgrenzflächen an Rotliegend-Sandsteinen im Rahmen einer Analogstudie zur Wirkung von CO2 auf Gasspeichersysteme".

2009: Diplom-Geophysiker  Dr. rer. nat.  Marco Naujoks
"Hydrological information in gravity: observation and modelling"


Examenspreis der Fakultät für die beste Abschlussarbeit in den Geowissenschaften

2020: M.Sc. Madeline Richter
"Tectonometamorphic and hydraulic processes along a fossil subduction plate interface in the northern Mirdita Ophiolites (Bajram Curri, Albania)"

2019: M.Sc. Christina Zinke
"Geophysikalische Prospektion der mittelalterlichen Wüstung Witteroda nördlich von Hohenfelden (Thüringen)"

2018: M.Sc. Doreen Schmidt (née Turner)
"Ultrahochdruckmetamorphose in der westlichen Gneisregion, Norwegen"


Verleihungen zum Barbara-Fest:

Beste Diplomarbeit 2008 (IGW): Stefanie Zeuman
"Grundwasserstandsbeobachtungen im Neigungsmesser-Array der KTB"

Beste Bachelor-Arbeit 2007: Matthias Händel
"Analytische Charakterisierung von primären und sekundären Mineralphasen auf dem Gebiet der ehemaligen Gessenhalde (Ronneburger Uranbergbaurevier)"

Beste Diplomarbeit 2007: Christoph Weichert
"Untersuchung von Werkstoffschichteigenschaften über die Elliptizität von Rayleighwellen"